Bunte Sommergrippe

Nicht unangenehm und auch gar nicht gefährlich, aber sicher so ansteckend wie eine Sommergrippe: Möbel streichen mit Chalk Paint!

Heute zeige ich euch einige der Projekte von Kundinnen. Ich danke Maya, Heidi, Rachel, Cynthia, Tanja, Katja, Corinna, Simone und Debora dafür, dass ich die Fotos ihrer Werke, ihrer aufgefrischten Schätze, veröffentlichen kann! Und falls ich trotz doublecheck jemanden vergessen habe, bitte ich höflichst um Entschuldigung!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich freue mich über die Kreativität der Frauen! Jedes Möbel trägt die Handschrift der „Möbelstreicherin“. Besonders gefällt mir, dass mit Chalk Paint jede Frau, jeder Mann seine eigene Kreativität ausleben kann, dass jede und jeder seinen eigenen Stil entwickeln und so ganz persönliche Unikate schaffen kann. Die Fotos sind ein Beleg dafür! Am „Kreativtag auf dem Lande“ gestern habe ich auch wieder sechs aufgestellte, aufgeschlossene Frauen am Werk gesehen, die mit etwas Chalk Paint, einigen Pinseln und alten Schätzen wunderbare Werke geschaffen haben. Ladys, ihr ward Klasse! Ich bin gespannt auf morgen, wenn wieder gestrichen wird und neue alte Möbel werden!

Heidigruess

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s