Farben machen (mich) froh!

Am 1. Mai habe ich ganz zweckfrei, nur aus Spass an der Freude, ein bisschen Farben gemischt, Chalk Paint. Natürlich.

Die Farbpallette von Chalk Paint von Annie Sloan umfasst 32 Farben, darin eingeschlossen sind auch die weissen und grauen Töne. Das Tolle an den Farben ist, dass sie untereinander mischbar sind und so die Pallette fast grenzenlos erweitert werden kann.

Einen Farbton aufhellen, kann man ganz einfach, indem man nach Gusto Old White beimischt. Leslie von paintcolorways.blogspot.com zeigt in ihrem Blog immer wieder tolle Farbkombinationen und Farbmischungen. Das folgende Beispiel zeigt, wie sich Old Violet verändert, wenn man Old White in verschiedenen Verhälntissen dazumischt.

Old Violet
Mit Graphite kann man einen Farbton abdunkeln. Leslie hat hier mit den drei Grundfarben gespielt: rot/Emperor’s Silk, blau/Napoleonic Blue und gelb/English Yellos. In der Mitte der Grundfarbenton, nach links abgedunkelt mit Graphite, nach rechts aufgehellt mit Old White:

Primary S&T copyDie Farbe Napoleonic Blue ist in Europa nicht im Sortiment. Zur Herstellung wird ein Pigment benötigt, das in Europa nicht natürlich vorkommt.

Ich habe ebenfalls mit den Grundfarben gespielt, indem ich sie miteinander in verschiedenen Verhältnissen gemischt habe. Besonders gut gefallen hat mir eine Mischung von Greek Blue und English Yellow mit Old White.

IMG_3307

Variationen von Emperor’s Silk und English Yellow:

IMG_3316 IMG_3320 IMG_3319IMG_3318 IMG_3321 IMG_3322 IMG_3323 IMG_3324 IMG_3325 IMG_3326 IMG_3327  Burgundy und Cream, dann ein bisschen English Yellow und Old White:

IMG_3339 IMG_3340 IMG_3341IMG_3343 IMG_3342
Burgundy und Louis Blue:

IMG_3344 IMG_3345 IMG_3346 IMG_3347 IMG_3348Louis Blue und English Yellow, Old White und dann doch noch es bizzeli Greek Blue:

IMG_3309 IMG_3310 IMG_3311 IMG_3312 IMG_3313 IMG_3314
Meine Hosen:

IMG_3329 IMG_3328Mit diesen Spielereien werde ich sicher ein anderes Mal weitermachen. Es macht einfach Spass! Und gibt natürlich auch neue Ideen für Farben und Farbkombinationen. Dann kann ich auch die Pallette der unterschiedlichen Rotnuancen erweitern. Oder ein schönes Brett mit den Grünen machen. Violett. Orange… hach! Und dann stehen ja in der Scheune stehen noch ein paar Möbel und Möbelchen, die auf einen neuen Anstrich warten!

IMG_3349

Farbenfrohe, zufriedene Heidigrüess!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s