Es ist angerichtet

DSC_0002Für den Advents-Charme diese kommende Woche ist der Laden fast ganz parat. Adventsarrangements von Corinna gestaltet, Deko-Herzen, Sternanis für den weihnachtlichen Duft, Geschenkanhänger, Sterne aus Papier, aus Stoff, Filz und Wachs liegen bereit oder sind fast fertig. Ich gebe euch gerne einen visuellen Vorgeschmack.

DSC_0001 DSC_0008 DSC_0007 DSC_0006 DSC_0026 DSC_0021Advent. Ankunft. Warten auf den Einen. Den König. Darum die vielen hübschen kleinen und grösseren Kronen.

DSC_0010 DSC_0009 DSC_0020 DSC_0019 DSC_0018Und Herzen. Immer wieder Herzen. In vielen Varianten und Materialien.

DSC_0017 DSC_0012 DSC_0014Brigitte hat wieder genäht. Speziell für die Advents- und Weihnachtszeit. Und dennoch passend für den Gebrauch im ganzen Jahr: Hand- oder Geschirrtücher, Servietten, hübsche Pflästerli „Heb dir Sorg“ in zarten Umschlägen und Adventskalender-Grusskarten.

DSC_0030 DSC_0029 DSC_0022 DSC_0011Kerzen, Windlichter und Kleinigkeiten zum Selber-Dekorieren. Oder kleine Geschenke, um Freude zu bereiten.

DSC_0015 DSC_0025Weihnachtskarten von gbfotoart und noch den einen oder anderen Adventskalender von mybluehouse, sowie die Jahreskalender 2014 von ellybis.

DSC_0008Christine und Barbara waren kulinarisch kreaktiv. Es gibt Weihnachtsguetzli und Fudge, zum Probieren und Kaufen. Und dann sollte auch noch Herr indiid die Schürze umbinden, damit ich die Krachmandeln anschliessend in Gläsli abfüllen kann.

Von den Einnahmen werde ich 10% weitergeben an ein Hilfswerk, das sich in den Philippinen engagiert. Oder an Bekannte, die Familie und Freunde in den Philippinen haben und dort helfen und unterstützen können. Ich habe mich noch nicht entschieden. Aber auf jeden Fall sind 10% für Hilfe in den Philippinen bestimmt.

Ich freue mich auf die kommende Woche, freue mich an den Kreationen und hübschen Dingen und natürlich freue ich mich auf und über alle, die herein schauen und sich vom Advents-Charme im indiid inspirieren und anstecken lassen für die Adventszeit.

Ein Tässchen gefällig?

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich ein Teeaholic bin? Falls nicht, dann bin ich wohl gar ein anonymer Teeaholic.

Wie dem auch sei. Ich LIEBE Tee. Am liebsten Schwarztee. Am allerliebsten Earl Grey. Am liebsten allerliebsten Blue Earl Grey von der tee-zeit in Weinfelden. Frau Isenring ist sehr kompetent, unglaublich liebenswürdig und gibt mir auch immer mal wieder ein Müsterli zum Probieren mit – und sie hat Shortbread aus Edinburgh im Laden! Was kann man sich mehr wünschen?!

Schön finde ich am Teetrinken, wenn ich zuschauen kann, wie sich die Milch in Wolken und Wellen im dunkel goldfarbenen Tee verteilt. Innehalten. Einatmen, ausatmen. Aufatmen. Schön finde ich auch, dass ich aus vielen verschiedenen Tassen, Bechern und Schäleli auswählen kann, um meinen Tee darin zuzubereiten und zu geniessen. Ich habe eine Schwäche für schönes Teegeschirr.

Aber. Man kann ein hübsches Tassli ja auch für was anderes brauchen – und damit zum Kern des „Tässchen gefällig?“:

DSC_0001 2Ab morgen gibt’s im indiid hübsche Nadelkissen für die Teeliebhaberin, leidenschaftliche Näherin und alle anderen Freunde des guten Geschmacks.

DSC_0003 DSC_0004 2 Ebenfalls ab morgen sind neue Möbelknöpfe und Kleiderhaken im Laden.

DSC_0001 DSC_0002DSC_0007

Und wenn der Express-Lieferdienst wirklich express liefert, wird auch das Gestell mit Chalk Paint™ der dekorativen Farbe von Annie Sloan wieder besser bestückt sein! Etwa so:

DSC02330  DSC02341In zwei Wochen dann taucht indiid ein bizzeli in Glitter und Shabby für eine spezielle Adventswoche. Kerzen, Gläser, ein paar Guetzli, gebrannte Mandeln und charmante Shabby-Deko für die Vorweihnachtszeit sind in Vorbereitung. Und ein paar neue Artikel wird es auch noch geben. Ideal also für die eigene Einstimmung auf Weihnachten und auch zum Stöbern, Entdecken und Finden des einen oder anderen Geschenks für liebe Freundinnen, Töchter, Mütter oder Grossmütter.

Und wer weiss, vielleicht hat ja die Eine oder Andere von euch Zeit für ein Tässchen Tee. Ich auf jeden Fall!